Logo Facebook
Startseite · Privatordination · Ausstattung

Ausstattung

Drei Behandlungsstühle, einer davon nur für die Mundhygiene. Operationsmikroskop, Laser, Digitalkamera, 3D-Scanner, Panorama- und 3D-Röntgen, verschiedene Ultraschall- und Sandstrahlverfahren, Glasperlenstrahlgerät und viele andere Annehmlichkeiten.

Ordination 1: Speziell ausgestattet für Wurzelbehandlungen.

  • Operationsmikroskop mit Deckenmontage und Xenon-Licht und Digitalkamera
  • Laser zur Kanaldesinfektion/Taschenabtragung/Versiegelung und Zahnaufhellung
  • Mehrere Systeme zur Entfernung von abgebrochenen Kanalfeilen
  • Elektronische Kanallängenbestimmung
  • Elektrische Vitalitätsüberprüfung
  • Pneumatische Kronenabnahme
  • Kleinbildröntgen am Behandlungssessel,  Zahndurchleuchtung mit Licht statt Röntgen
  • Kariesbestimmung mit Laser
  • Kariesbestimmung mit Licht statt Röntgen
  • Maschinelle Wurzelkanalaufbereitung für kürzere Behandlungszeiten
  • Elektrotom
  • Sandstrahlgerät für besonders feines Abtragen von Zahnmaterial und zur Reinigung vor der Füllung, verschiedene Ultraschall- und Sandstrahlverfahren zum gezielten Behandlung in der Tiefe der Wurzelkanäle
  • Glasperlenstrahlgerät zur Wurzelpolitur bei Parodontitis
  • Bequeme Tempurauflage für lange Behandlungen
  • Bohrerabschaltung durch den Patienten möglich, Hupe für Angstpatienten, abschaltbarer Patientenspiegel,
  • Hygieneschrank
  • Blick in den Garten, klimatisiert u.v.a.m.

Ordination 2: Speziell ausgestattet für Kronen, Brücken und Füllungen.

  • Lupenbrille mit Licht
  • 3D-Scanner für Abformung des Gebisses
  • Poliermotor
  • Sandstrahlmikrolabor, Sandstrahlgerät für besonders feines Abtragen von Zahnmaterial und zur Kavitätenreinigung
  • Laser zur Kanaldesinfektion/Taschenabtragung/Versiegelung und Zahnaufhellung
  • Lampe zur Füllungshärtung in drei Sekunden
  • Laserkariesbestimmung, Zahndurchleuchtung mit Licht statt Röntgen
  • Bohrerabschaltung durch den Patienten möglich, Hupe für Angstpatienten, abschaltbarer Patientenspiegel
  • Hygieneschrank
  • Blick in den Garten, klimatisiert u.v.a.m

Ordination 3: Mundhygiene.

  • Besonders vorsichtige und einfühlsame Mundhygieneassistentin
  • Florida-Probe = computerunterstützte Dokumentation des Behandlungsverlaufes
  • Zähne Bleichen am Behandlungssessel für schnellen Erfolg,
  • Sehr selten und direkt vom Erfinder: Luftbläser direkt auf die Ultraschallspitze
  • Hygieneschrank
  • Bequemer Behandlungstuhl mit Untersbergblick, klimatisiert u.v.a.m
 Operationsmikroskop: Damit ist es möglich in einen Zahn hineinzusehen. Das Mikroskop hat nun eine Xenonlampe als Beleuchtun  Kariesbestimmung mit Laser: Laser wird durch gesunden Zahn reflektiert. Ist unter der Oberfläche Karies so summt das Gerät  Panorama- und 3D-Röntgen  Zahndurchleuchtung: Diaphanoskopie heißt die Methode mit der schmerzfrei nach Sprüngen und Karies im Zahn gesucht wird.  Polymerisationslampe: Weißes Füllungsmaterial härtet sofort durch Licht einer bestimmten Wellenlänge aus.  3D-Scanner für die Abformung des Gebisses
nach obenStartseite · Privatordination · Ausstattung